Schüler müssen an weiterführenden Schulen Fremdsprachen lernen, doch diese liegen natürlich nicht jedem Schüler. Während sich Vokabeln bis zu einem gewissen Grad noch gut auswendig lernen lassen, können größere Verständnisprobleme bei der französischen Grammatik nur durch Französisch Nachhilfe behoben werden. Ziel der Französisch Nachhilfe ist es, Lernstrategien zu optimieren und den Sprachgebrauch zu festigen. Entsprechende Französisch Übungen, die moderne Themen oder Interessen der Schüler ansprechen, eignen sich besonders gut, um die Kenntnisse der Sprache aufzubauen und zu vertiefen. Französisch ist eine sehr schöne, wohlklingende Sprache, die auch vielen Schülern gefällt, doch mit der Aussprache und der Grammatik haben manche Schüler ohne geeignete Nachhilfe große Schwierigkeiten. Deshalb sollten Sie sich als Eltern auch hier frühzeitig darum kümmern, dass Ihre Kinder die Unterstützung erhalten, die sie für das Erlernen der Fremdsprache benötigen.

Bessere Noten mit regelmäßigen Französisch Übungen

Die Nachhilfelehrer aus unserer Datenbank verfügen über verschiedene Abschlüsse und Qualifikationen, weshalb Sie und Ihre Kinder mit ein wenig Zeit schon bald einen kompetenten Lehrer zu Hause empfangen können um mit der Französisch Nachhilfe zu beginnen. Regelmäßiges Lernen der Vokabeln und wiederholte Französisch Übungen verdeutlichen die Grammatik und die Aussprache und unterstützen Schüler bei der Festigung ihrer Fremdsprachenkenntnisse. Oftmals sind Hemmungen, vor der Klasse in der neu gelernten Sprache zu sprechen, verantwortlich für Verständnisprobleme und eine eher ablehnende Haltung der Sprache gegenüber. Wenn sich dann die Noten verschlechtern, ist die Zeit für engagierte Französisch Nachhilfe gekommen. Mit geduldigen und verständnisvollen Nachhilfelehrern und verschiedenen Französisch Übungen verschwindet die Nervosität bald von ganz allein und Ihre Kinder werden sicherer und vor allem selbstsicherer, wenn sie französisch sprechen.

Individuelle Schwerpunkte für die Nachhilfe festlegen

Langfristig erfolgreiche Französisch Nachhilfe beginnt mit einem sorgfältig ausgearbeitetem Arbeitsplan, der die Schwächen des Schülers erfasst und sich darauf konzentriert, diese auszumerzen. Dazu gehört natürlich auch, dass Schüler nicht nur für die Schule, sondern auch für die Französisch Nachhilfe regelmäßig Vokabeln lernen und kleine Dialoge vorbereiten. Ältere Schüler sollten sich bei fehlendem Textverständnis auch neben der Französisch Nachhilfe mit französischen Texten befassen, um den Wortschatz und die grammatikalischen Fähigkeiten zu festigen und zu fördern. Unsere kompetenten Nachhilfelehrer sorgen dafür, dass Schüler sich hauptsächlich mit den Aspekten der französischen Sprache beschäftigen, die ihnen die meisten Probleme bereiten.

Bessere Fremdsprachenkenntnisse durch Französisch Nachhilfe

Bessere Fremdsprachenkenntnisse durch Französisch Nachhilfe

Willkommen auf nachhilfeportal.de, der kostenlosen Nachhilfevermittlung.

Wir haben aktuell (Stand: 27.06.2017) 739 Nachhilfelehrer und Nachhilfelehrerinnen für das Fach Französisch. Bestimmt ist auch jemand in Ihrer Region dabei, der Nachhilfe in Französisch anbietet. Neu können Sie jeden Lehrer kostenlos kontaktieren!

Erweiterte Suche

Keinen passenden Nachhilfelehrer gefunden.

Nachhilfelehrer finden!